1918 bis heute

Anfang der 20er Jahre trafen sich Veteranen, vorwiegend Offiziere, des Regimentes und es wurde „Der Verband des Ehemaligen K.u.K. Dragoner Regimentes Nr. 6“ gegründet.

Mit Erlaß zl. 384.100-Zentr/67 vom 25. November 1967 wurde das Panzerbataillon 7 von seitens der Republik Österreich zum offiziellen Traditionsträger ernannt. Aufgrund guter Kameradschaftlicher Beziehungen und vorbildlicher Traditionspflege wurde dem Panzerbataillon 7 am 31. Mai 1968 ein Standartenband vom Verein ehema-liger 6er Dragoner gestiftet. Der vermutlich letzte dieses ruhmreichen Regimentes, Dragoneroberleutnant Gottfried Graf BLANKENSTEIN verstarb am 2. November 1984 im Alter von 89 Jahren in Wien.

Kavalleriesäbel M1904 mit Blumenschmuck

Kavalleriesäbel M1904 mit Blumenschmuck

Nach mehrmaligen Umbenennungen von Panzerbataillon 7 in Jagdpanzerbataillon 7, dann in Aufklärungsregiment 2 und zuletzt in Aufklärungsbataillon 2 wurde diese Einheit mit 30. Juni 2007 aufgelöst.

Im März 2012 wurde der Verein „K.u.K. Dragonerregiment N° 6“ unter der ZVR: 002646048 zur Absicherung historischer Ausstellungen gegründet, am 24. Oktober 2012 wurde bei einer Zusammenkunft die Traditionspflege in Dragoneruniform um 1910 mit historischen Damen um 1910 beschlossen.

Bilder der Eröffnungsausstellung „Lange Nacht der Museen“ 2010

Kavalleristische Kopfbedeckungen 1710, 1801, 1815, Kürass eines Subaltern- Offiziers

Kavalleristische Kopfbedeckungen 1710, 1801, 1815, Kürass eines Subaltern- Offiziers

Säbel Modell 1852

Säbel Modell 1869 mit Erbklinge und 1877

Uniform und Rüstungssorten für Mannschaften.

Uniform und Rüstungssorten für Mannschaften.

Uniform und Rüstungssorten für Offiziere

Uniform und Rüstungssorten für Offiziere

Originaldokumente des Dragonerregiment N°6

Originaldokumente des Dragonerregiment N°6

Kürassierhelm bis 1848

Kürassierhelm bis 1848

Kavalleristisches Kleinmaterial.

Kavalleristisches Kleinmaterial.

Schriftliches zwischen 1910 und 1914

Schriftliches zwischen 1910 und 1914

Helm eines Dragonerfähnrichs und verschiedene Portepees.

Helm eines Dragonerfähnrichs und verschiedene Portepees.

Projekthelm für Kavallerie M1915 und verschiedene Munitionsarten.

Projekthelm für Kavallerie M1915 und verschiedene Munitionsarten.

Bilder anläßlich der Schützenausstellung 2009

Vor dem Ausstellungsstand ein vollständig gesatteltes und Gerüstetes Pferd mit vollständig Adjustiertem Reiter.

Vor dem Ausstellungsstand ein vollständig gesatteltes und Gerüstetes Pferd mit vollständig Adjustiertem Reiter.

 Vitrine mit Säbeln, Helmen und Kleinzeug.

Vitrine mit Säbeln, Helmen und Kleinzeug.

Vitrine mit Uniformen und Kleinmaterial.

Vitrine mit Uniformen und Kleinmaterial.

Kleinvitrine mit Infomaterial.

Kleinvitrine mit Infomaterial.

 

 WIDL Peter, Major der Kavallerie

Kommentare sind geschlossen